hismalin.de

Kunfando

Experimentelle Fotografie von Dirk Friese
 

Bereits seit meiner Jugend beschäftige ich mich mit Fotografie. Nach einigen Jahren, in denen vorwiegend Schwarzweiß-Fotografien entstanden, wandte ich mich mit dem Wechsel zur Digitalfotografie wieder der Farbe zu und inhaltlich zunächst vornehmlich der Naturfotografie.

Im Jahr 2009 begann ich mit der Verfremdung von digitalen Bildern zu experimentieren - zunächst an einzelnen Fotos, später mit Kombination mehrerer Fotografien. So entstand eine neue Art von Bildern, die ich nun "Kunfando" nenne, was soviel wie Verschmelzung bedeutet.
 

Die Bilder der beiden Galerien dieser Webseite entstehen aus Fotografien ganz unterschiedlicher Dinge. Teils aus der Natur, teils von Menschen geschaffen, teilweise sich noch entwickelnd und teilweise schon im Verfall und in Auflösung begriffen, oft sind es nur kleine Details. Ihre Formen, Strukturen und Farben bilden das Ausgangsmaterial der daraus geschaffenen Arbeiten.
Aus der Bearbeitung, Verfremdung und Kombination dieser Fotos ergeben sich neue Inhalte. Durch die Verschmelzung (= Kunfando) mehrerer Fotos entstehen neue Formen, neue Farben und Bilder, in denen die Objekte der zugrunde liegenden Fotos meist nicht mehr zu erkennen sind. Die ursprünglichen Elemente lösen sich auf und etwas Neues entsteht. Die aus diesem Prozess hervorgehenden Bilder erinnern manchmal mehr an abstrakte Malerei als an Fotografie.

Die Arbeiten tragen bewusst keine Titel, um die Imagination und Empfindung des Betrachters nicht in eine bestimmte Richtung zu lenken oder einzuschränken.
Sie können gedruckt und aufgezogen in verschiedenen Größen erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte.
 

Galerie 1:    Kunfando-Bilder 2009-2015
Galerie 2:    Kunfando-Bilder  ab 2016
 

Alternativ:  Diashow-Ansicht  (ermöglicht auch das "Wischen" auf Tablets und Smartphones):

Galerie 1   (Diashow)

Galerie 2   (Diashow)
 


 
Vormerken:  Sonntag 3. September 2017

15. Open Air Gallery auf der Oberbaumbrücke in Berlin

Die Oberbaumbrücke in Berlin wird am Sonntag den 3. September wieder für den Verkehr gesperrt und zeigt sich der Stadt von ihrer schönsten Seite. Zum 15. Mal eröffnet über der Spree zwischen den Ortsteilen Kreuzberg und Friedrichshain die OpenAirGallery, Berlins größte Ausstellung unter freiem Himmel. Sie hat sich im Berliner Kunst- und Kulturkalender als ein wichtiges Ereignis etabliert, im letzten Jahr begrüßte die OpenAirGallery über 53.500 Besucher*innen. Präsentiert wird die diesjährige Auswahl von über hundert internationalen Künstler*innen, die ihre Werke an diesem besonderen Ort ausstellen.

Aus allen Bewerbungen sowohl professioneller, bereits etablierter als auch weniger bekannter, internationaler Künstler*innen aus den Bereichen Malerei/Grafik, Bildhauerei/Skulptur und Fotografie werden jedes Jahr durch die Entscheidung einer Jury die Teilnehmer ausgewählt und zur Ausstellung zugelassen. Ich freue mich sehr, in diesem Jahr am 3. September dabei zu sein und meine Bilder dort zu präsentieren.

Der Eintritt ist für alle Besucher*innen frei. Sie können das weite Spektrum an zeitgenössischer Kunst erleben und eine stimmungsvolle Atmosphäre genießen. Die OpenAirGallery ist geöffnet von 10:00 bis 20:00 Uhr.

 

© 2016-2017  Dirk Friese

Startseite

Impressum